Fische in der Nordsee

Rund 250 Fischarten leben in der Nordsee. Während Brandungsangler hauptsächlich Plattfischen wie Flunder und Kliesche nachstellen, tummeln sich Heringe, Kabeljau und Makrelen in größeren Tiefen.

Fische Nordsee

Fische Nordsee - Steinbutt

Platt- und Küstenfische
Flunder, Scholle, Steinbutt und Kliesche sind die bevorzugte Beute von Anglern, die beim Brandungsangeln ihr Glück an der Nordseeküste versuchen. Am weitesten verbreitet ist die Flunder. Der Plattfisch kann bis zu 50 cm lang werden und überlebt sogar im Brackwasser. Die Scholle erkennen Sie an den winzigen rostroten Flecken auf der Haut. Große Exemplare kommen nur in großer Tiefe vor. Die Kliesche ist ein Schwarmfisch, der Sandböden bevorzugt. Die Plattfische werden selten größer als 30 cm. Nordsee Fische wie Seehasen, Seeskorpion und Sandgrundel verlassen das Wattenmeer wieder, wenn die Brutpflege beendet ist, und suchen tiefere Gewässer auf. Zu den begehrtesten Speisefischen gehört die Seezunge. Der Plattfisch verbringt den Winter in tiefen Wasserschichten und taucht nur im Sommer vereinzelt in Küstennähe auf.

Haie und Rochen – die Exoten der Nordsee
Haie und Rochen gehören zu den Knorpelfischen und werden oft als Exoten der Nordsee bezeichnet. Zu Unrecht, denn das Meer ist für viele Arten der natürliche Lebensraum. Bei den in der Nordsee vorkommenden Haien handelt es sich nicht um Furcht einflößende Exemplare wie den Weißen Hai. Katzenhai, Hundshai und Dornhai sind harmlose Vertreter ihrer Gattung, von denen keine Gefahr ausgeht. Vereinzelt wurden in den nördlichen Bereichen der Nordsee Riesenhaie gesichtet. Die friedlichen Planktonfresser können bis zu zehn Meter lang werden. Der am häufigsten vorkommende Rochen ist der Glattrochen. Ausgewachsene Exemplare können eine Länge von bis zu 2 m erreichen. Deutlich kleiner ist der Nagelrochen, der sich bevorzugt in einer Tiefe von 100 m aufhält. Nur in den nördlichen Bereichen der Nordsee kommt der Sandrochen vor.

Fische Nordsee - Katzenhai

Fische Nordsee - Katzenhai

Wanderer und standorttreue Fische
So unterschiedlich wie die Fische in der Nordsee, so variantenreich sind die Lebensweisen der einzelnen Arten. Einige Fische wie der Hornhecht suchen im Mai zum Laichen die seichten Küstengewässer auf. Makrele und Meeräsche tauchen nur im Sommer und im Herbst an der Nordseeküste auf und verbringen den Rest des Jahres in tiefen Gewässern. Klassische Schwarmfische sind Sprotte, Makrele, Hering und Kabeljau. Letzterer ist durch starke Überfischung in der Nordsee in seinem Bestand gefährdet. Neben den Wanderern gibt es zahlreiche standorttreue Fische in der Nordsee. Dazu gehören unter anderem Sandaale, Seeteufel und Sandgrundeln.

Eingewanderte Fischarten
Der Anstieg der Wassertemperatur im Nordostatlantik und der Nordsee hat zu einem Naturphänomen geführt. Zahlreiche Fischarten, die bislang in wärmeren Klimaregionen beheimatet waren, tauchen vermehrt in der Nordsee auf. Doraden, Sardinen und Meeräschen sind normalerweise in subtropischen Meeren zu Hause, doch besiedeln sie zunehmend die südlichen Regionen der Nordsee. Ein weiterer Einwanderer ist der Wolfsbarsch. Ursprünglich aus dem Mittelmeer stammend, liegen seine Laichgebiete mittlerweile auch vor der holländischen Nordseeküste. Die meisten Neuankömmlinge bevorzugen die Deutsche Bucht als Lebensraum. In dieser Region hat sich das Wasser in den zurückliegenden Jahrzehnten am stärksten erwärmt, was den Wärme liebenden Fischarten entgegenkommt. Während Meeräschen, Petersfische und Doraden im Sommer vergleichsweise häufig in Küstennähe auftauchen, verschwinden die kälteempfindlichen Fische im Winter. Wo sie die kalte Jahreszeit verbringen, ist bislang ungeklärt.

Als Angler nehmen Sie während Ihres Urlaubes im Nordsee Ferienhaus das Angebot des Hochseeangelns an der Nordsee gerne wahr. Zu diesem spannenden Urlaubserlebnis brechen Schiffe aus verschiedenen Häfen sowohl in Nordfriesland wie in Ostfriesland auf.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Zur Übersicht >> Nordsee Informationen >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>