Halligen – Marschinseln im schleswig-holsteinischen Wattenmeer

Die zehn deutschen Halligen liegen wie zufällig hingeworfene Trittsteine vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die Marschinseln ragen nur wenige Meter aus dem Wasser und sind den Naturgewalten nahezu schutzlos ausgeliefert.

Hallig

Hallig - Oland

Halligen: Leben mit den Gezeiten
Nordwestlich der Halbinsel Eiderstedt liegen die Halligen im Nationalpark Wattenmeer vor der Küste Nordfrieslands. Die zehn Inseln gruppieren sich kreisförmig um die Nordseeinsel Pellworm. Fünf der Marschinseln sind dauerhaft bewohnt und das Leben spielt sich im Rhythmus der Gezeiten ab. Die Halligen sind nicht durch Deiche geschützt und werden bei Flut immer wieder vom Salzwasser der Nordsee überspült. Auf den bewohnten Inseln Langeneß, Hooge, Gröde, Oland und Nordstrandischmoor stehen die Häuser auf sogenannten Warften. Diese künstlich aufgeschütteten Erdhügel bilden den einzigen Schutz bei einer Sturmflut. Ertönt der Ruf "Landunter" ragen nur noch die Warften mit ihren Bauten aus der schäumenden See.

Die Geburt der Halligen
Am 16. Januar 1362 kam es an der deutschen Nordseeküste zu einer Naturkatastrophe, die große Teile der Küstenregion für immer verändern sollte. Die damalige verheerende Sturmflut wird als "Große Mandränke" oder "Zweite Marcellusflut" bezeichnet. An der Nordseeküste wurde ein gewaltiges Landstück überspült und große Teile des Landes wurden in das Meer gerissen. Das war die Geburtsstunde der ersten Halligen. In den darauffolgenden Jahrhunderten zerstörten weitere Sturmfluten Teile des Küstenabschnittes. Im Oktober 1634 wütete die Burchardiflut und zerriss die Insel Alt-Nordstrand. Als Überrest blieben die Insel Pellworm und die Halligen Nordstrandischmoor und Nordstrand bestehen. Die Gezeiten veränderten immer wieder das Antlitz der Küstenregion. Durch Aufspülung entstanden neue Halligen, während andere verschwanden. Erst ab der Mitte des 20. Jahrhunderts führten Erhaltungsmaßnahmen dazu, dass die zehn Halligen bis heute in ihrer ursprünglichen Form erhalten sind.

Ausflüge zu den bewohnten Halligen
Für viele Urlauber, die die schönsten Wochen des Jahres in einem Ferienhaus an der Nordsee verbringen, gehört ein Ausflug zu den Halligen zu den Höhepunkten. Schnell und komfortabel erreichen Sie die Marschinseln mit einem Ausflugsboot. Die Schiffe legen in Schlüttsiel ab und steuern unter anderem die Hallig Hooge und die Hallig Oland an. Hallig Hooge ist der Besuchermagnet schlechthin unter den Marschinseln. In der Hauptsaison besuchen bis zu 900 Touristen täglich das 570 Hektar große Eiland. Wie auf der Hallig Oland stehen auf den Warften die typischen Friesenhäuser mit ihren tief nach unten gezogenen Reetdächern. Hooge ist von einem Sommerdeich umgeben, der das Hochwasser von den Salzwiesen fernhält. Erst ab einem Wasserstand von 1,50 m über dem mittleren Stand wird dieser Deich überflutet.

Wattwanderungen zu den Halligen
Ein außergewöhnliches Erlebnis ist eine Wattwanderung zu einer der im Einzugsgebiet liegenden Halligen. Neben den bewohnten Halligen Langeneß und Oland sind auch die unbewohnten Halligen Südfall und Süderoog bei Ebbe trockenen Fußes zu erreichen. Allerdings handelt es sich bei den unbewohnten Eilanden um Vogelschutzgebiete, für die Aufenthaltsbeschränkungen gelten. Die maximale Besucheranzahl liegt für Süderoog bei 50 pro Tide. Eine zahlenmäßige Beschränkung gibt es auch für die Hallig Südfall, auf der in den Sommermonaten ein Ehepaar lebt. Letztere Hallig wird auch von Ausflugsschiffen angesteuert und ist darüber hinaus bei Ebbe mit der Pferdekutsche erreichbar.

Gönnen Sie sich ein außergewöhnliches Erlebnis in Ihrem Nordsee Urlaub und planen Sie den Besuch einer Hallig vor der nordfriesischen Küste ein.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>
Eidersperrwerk

Eidersperrwerk >>

Zur Übersicht >> Nordsee Informationen >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>