Die reizvollsten Orte an der Nordsee

Fischerdörfer, Badeorte, Hafenstädte und eine Grachtenstadt – wir stellen Ihnen die reizvollsten Orte an der Nordsee im Kurzporträt vor und gehen auf die Besonderheiten und Highlights ein.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Greetsiel

Greetsiel – Bilderbuchstädtchen in Ostfriesland
In Greetsiel erleben Sie Nordsee-Romantik pur, denn der Ort an der ostfriesischen Nordseeküste ist ein architektonisches Gesamtkunstwerk. Rot verklinkerte Giebelhäuser aus dem 17. Jahrhundert säumen die Straßen und Gassen. Über 600 Jahre alt ist der Sielhafen, in dem 25 Krabbenkutter vor Anker liegen. Uralte Bäume neigen ihre Kronen über schmale Kanäle, die den Ort durchziehen. Den Eingang zum Fischerdorf markieren zwei Holländerwindmühlen. Eine Mühle stammt aus dem Jahr 1706, die zweite aus dem Jahr 1856. Dank werterhaltender Maßnahmen drehen sich noch heute die Flügel im Wind. Greetsiel ist ein perfekter Startpunkt, wenn Sie den vorgelagerten Nordseeinseln Borkum, Juist oder Norderney einen Besuch abstatten wollen.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Friedrichstadt

Friedrichstadt – Klein-Amsterdam in Nordfriesland
In der nordfriesischen Kleinstadt Friedrichstadt fühlen sich Besucher unwillkürlich in eine Miniaturversion der Grachtenstadt Amsterdam versetzt. Treppengiebelhäuser säumen die wie mit einem Lineal gezogenen Grachten und unter alten Linden lassen sich Touristen und Einheimische ein Stück Friesentorte und eine Tasse Kaffee schmecken. Im Zentrum des 2.600 Einwohner zählenden Städtchens liegt der Marktplatz mit historischen Kaufmannshäusern aus dem 17. Jahrhundert. Grachtenrundfahrten werden mit flache Booten durchgeführt, denn die steinernen Bogenbrücken im Stadtzentrum bieten nur wenig Platz, zum gefahrlosen Hindurchgleiten.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Norden

Norden – Schmuckkästchen an der ostfriesischen Nordseeküste
Norden zählt zu den ältesten Städten Ostfrieslands und hat am historischen Marktplatz ein einzigartiges Gebäudeensemble zu bieten. Prachtbauten aus der Renaissance sind das fünfgeschossige Schöninghsche Haus und die drei zum Verwechseln ähnlich aussehenden Giebelhäuser der "Dree Süsters". An der Nordseeküste liegt der Ortsteil Norddeich, der auf eine mehr als 150-jährige Tradition als Badeort zurückblickt. Im historischen Rathaus ist das Ostfriesische Teemuseum untergebracht. Interessierte Besucher können sich hier auf Spurensuche begeben und die Teetradition im hohen Norden Deutschlands erforschen.

Keitum – historisches Kapitänsdorf auf Sylt
Reetgedeckte Friesenhäuser, mehrere Teestuben, Kopfsteinpflastergassen und alte Bäume mit ausladenden Kronen – das Kapitänsdorf Keitum gilt für viele Besucher als Inbegriff für Nordsee-Romantik. Bis zum 19. Jahrhundert war der Walfang die Haupteinnahmequelle der Sylter Bevölkerung. Schiffskapitäne brachten es zu Wohlstand und ließen sich vermehrt in dem kleinen Dorf an der Ostküste nieder.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - St. Peter-Ording

Noch heute sind die denkmalgeschützten Kapitänshäuser mit ihren üppig bepflanzten Vorgärten das beliebteste Fotomotiv in Keitum. Auch der Gründer des Wochenmagazins "Der Spiegel" Rudolf Augstein war von dem kleinen Ort so angetan, dass er sich seine letzte Ruhestätte neben den Kapitänsgräbern auf dem örtlichen Friedhof wünschte.

St. Peter-Ording – Nordseebad mit Fischerdorfromantik
Wohl kein zweiter Ort an der Nordseeküste Deutschlands verbindet das mondäne Flair eines angesagten Nordseebades mit urwüchsiger Fischerdorfromantik so geschickt wie St. Peter-Ording. Im Ortsteil Dorf reihen sich Restaurants, Bars, Cafés und Souvenirgeschäfte aneinander. An der Strandpromenade von Ording bis Böhl tobt im Sommer das Leben und am bis zu zwei Kilometer breiten Strand stehen Tausende Strandkörbe im weichen Sand. Ein Kontrastprogramm dazu liefert der Ortsteil Bad mit seinen reetgedeckte Friesenhäusern hinter blühenden Vorgärten. Hier geht es beschaulich zu, obwohl sich in der Haupteinkaufsstraße ebenfalls Modeboutiquen, Schmuckgeschäfte und Bistros aneinanderreihen.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Husum

Husum – die größte Hafenstadt in Nordfriesland
Das maritime Ambiente in der Hafenstadt Husum ist mit Händen zu greifen, wenn Sie die klappbare Fußgängerbrücke am Binnenhafen passieren und der Blick auf die bunten Giebelhäuser an der Hafenstraße fällt. Der Eindruck will so gar nicht mit dem Ausspruch des berühmtesten Sohnes Husums – Theodor Storm – korrespondieren, der seine Heimatstadt einst als "graue Stadt am Meer" bezeichnete. Am Marktplatz mit dem historischen Rathaus und den hübschen Bürgerhäusern schlägt das Herz von Husum. Hier finden mit den Husumer Hafentagen im Sommer und den Krabbentagen im Herbst Events von überregionaler Bedeutung statt.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Neuharlingersiel Sielhof

Neuharlingersiel – Krabbenkutter und Sandstrand
Ziegelrote Häuser rahmen den kleinen Sielhafen von Neuharlingersiel hinter dem Nordsee-Deich ein. Er ist das Herzstück des kleinen Fischerdorfes, dass sich dank des künstlich aufgeschütteten Sandstrandes zu einem angesagten Nordseebad entwickelt hat. Prunkstücke sind die bunt getünchten Kutter der Krabbenfischer, die jeden Tag in See stechen, um in den Tiefen des Meeres auf Beutefang zu gehen. Zu den sommerlichen Highlights in dem beschaulichen Ort gehört die Krabbenkutter-Regatta im Juli. Nur einen Katzensprung vom Hafenbecken entfernt liegt ein prächtiger Herrensitz aus dem 18. Jahrhundert, der im Volksmund als Sielhof bezeichnet wird. In dem historischen Gemäuer ist heute ein Restaurant untergebracht.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Büsum

Büsum – Seebad mit Grünstrand und Museumshafen
Ein Grünstrand mit Strandkörben, ein Kutterhafen, eine autofreie Shopping-Meile und der Nationalpark Wattenmeer direkt vor der Hautür – das Nordseebad Büsum bietet den perfekten Mix für einen erholsamen Urlaub in einem Ferienhaus an der Nordsee. Herzstück ist der Museumshafen, in dem drei historische Schiffe vor Anker liegen. Auf der gegenüberliegenden Seite steht der Leuchtturm auf dem Deich und auch das Schwimmbad "Piraten Meer" ist nur einen Steinwurf entfernt. Auf dem grasbewachsenen Grünstrand können Sie im Strandkorb relaxen und sich den Wind um die Nase wehen lassen. In der autofreien Innenstadt mit der Alleestraße als zentraler Shopping-Meile bekommen Sie alles von trendiger Mode bis hin zum friesischen Tee.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Butjadingen, Fedderwardersiel

Butjadingen – grünes Urlaubsparadies in der Wesermarsch
Kein Ferienort im eigentlichen Sinne, aber einer der reizvollsten Orte an der deutschen Nordseeküste ist die Halbinsel Butjadingen. Die breite Landzunge liegt zwischen Wesermündung und Jadebusen und verfügt über den einzigen Themenstrand Deutschlands. Auf Butjadingen befindet sich eine tidenunabhängige Nordsee-Lagune in der Ortschaft Burhave und der Friesenstrand in Tossens. Wer Fischerdorfromantik sucht, wird in Fedderwardersiel fündig, wo Krabbenkutter fest vertäut an der Kaimauer liegen. Spielt das Wetter einmal nicht mit, lockt das Spaßbad "Aqua Mundo" mit einem Besuch, wo sich Kinder und Jugendliche auf mehreren Riesenrutschen austoben können.

Die reizvollsten Orte an der Nordsee - Cuxhaven Kugelbake

Cuxhaven – Bade- und Kultururlaub an der Elbmündung
Cuxhaven liegt direkt an der Elbmündung. Die Geschichte als Seebad reich zurück bis in das 19. Jahrhundert, als vor allem Adlige und reiche Bürger die Sommerfrische in der Stadt verbrachten. Im Ortsteil Duhnen erstreckt sich ein breiter Sandstrand und an der Grimmershörnbucht können Sie den Windsurfern vom Grünstrand aus zuschauen. Cuxhaven hat neben den Stränden eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Kugelbake ist das Wahrzeichen der Stadt. Sie markiert den Übergang von der offenen Nordsee in die Elbe. In den Hapag-Hallen am Hafen wandeln Sie auf den Spuren deutscher Auswanderer und die vorgelagerte Insel Neuwerk ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Ebbe.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Zur Übersicht >> Nordsee Highlights >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>