Nordstrand – grüne Halbinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Grüne Wiesen, grasbewachsene Deiche und ein endloser Himmel prägen das Landschaftsbild auf der Halbinsel Nordstrand. Das Leben am Wattenmeer pulsiert seit Jahrhunderten im Rhythmus der Gezeiten.

Nordstrand

Nordstrand an der Nordsee

Nordstrand: Natur pur zwischen Festland und Halligen
Nordstrand ist eine eingedeichte Halbinsel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, die vor der Hafenstadt Husum in der Nordsee liegt. Eigentlich handelt es sich um eine Marschinsel, die durch den Bau eines hochwasserfreien Dammes im Jahr 1935 dauerhaft mit dem Festland verbunden wurde. Über den Damm verläuft eine Straße, die eine gezeitenunabhängige Verbindung zum Festland bildet. Das Antlitz der Halbinsel wird maßgeblich vom Wattenmeer geprägt. Herzstück ist ein knapp 900 Hektar großes Salzwasserbiotop, das zahlreichen Seevögeln als Lebensraum dient. Weit reicht der Blick hinaus aufs Meer. Grüne Wiesen wiegen sich leicht im Wind und auf den grasbewachsenen Deichen halten Schafherden die Vegetation im Zaum. Auf einer Wanderung oder einer Radtour über die Deiche zerzaust der Wind das Haar und die Luft riecht nach Salz und Tang.

Sturmfluten formten die Küstenregion
Die Halbinsel Nordstrand wurde im Verlauf der Jahrhunderte durch Sturmfluten geformt. Im Mittelalter, um das Jahr 1200, war Nordstrand Teil einer eingedeichten Halbinsel mit dem Hauptort Rungholt. In den Jahren 1300 und 1362 trennten Sturmfluten die Inseln Nordstrand und Pellworm vom Festland. Durch Versandung und Schlickablagerungen konnte das heutige Nordstrand bis zum Jahr 1500 wieder eingedeicht werden. Die Katastrophe folgte am 11. Oktober 1634, als die Burchardiflut mehr als 1.300 Häuser zerstörte und 6.400 Menschen in den Tod riss. Nordstrand, Pellworm und die Hallig Nordstrandischmoor wurden zu Inseln. Später kappte der Meeresstrom Norderhever die Landverbindung zwischen Pellworm und Nordstrand und ein einst dicht besiedelter Landstrich versank im Wattenmeer.

Hallig Nordstrandischmoor
Die Hallig Nordstrandischmoor ist ein Überrest der Orkanflut des Jahres 1634. Sie besteht aus 175 Hektar Land, die sich auf vier Warften verteilen. Ein flacher Steindeich schützt die Küstenregionen vor der Erosion. Knapp 20 Einwohner leben auf der Hallig Nordstrandischmoor. Die Grund- und Hauptschule zählt zu den kleinsten Schulen Deutschlands. Die Verbindung zum Festland wird über eine Lorenbahn sichergestellt. Mit dem fahrbaren Untersatz wird alles transportiert, was auf der abgelegenen Hallig benötigt wird: Lebensmittel, Schafe und sogar Traktoren. Haben sich Übernachtungsgäste angekündigt, werden auch die Besucher mit der Lore vom Festland abgeholt. Tagestouristen, die nur wenige Stunden auf der Hallig bleiben, nutzen in der Regel Ausflugsschiffe, die im Hafen Strucklahnungshörn auf der Halbinsel Nordstrand ablegen.

Pharisäer – nordfriesische Spezialität von der Insel Nordstrand
Von der ehemaligen Insel Nordstrand stammt alten Überlieferungen zufolge die nordfriesische Spezialität Pharisäer. Dabei handelt es sich um ein alkoholhaltiges Heißgetränk. Gesüßter Kaffee wird mit einem guten Schuss Rum angereichert und mit einer Haube Schlagsahne serviert. Die nordfriesische Kaffeespezialität können Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus an der Nordsee spielend leicht selbst zubereiten. Für vier Tassen benötigen Sie 8 Teelöffel Zucker, 16 cl Rum, 200 ml Schlagsahne und 4 Esslöffel gemahlenen Kaffee. Nachdem der fertige Filterkaffee in die Tassen gefüllt wurde, kommen Rum und Zucker in gleichen Anteilen hinzu, bevor die Haube aus geschlagener Sahne als Krönung hinzugefügt wird.

Entdecken Sie die reizvollen Naturlandschaften auf der Halbinsel Nordstrand und statten Sie dem Naturparadies im Nationalpark Wattenmeer in Ihrem Urlaub an der Nordsee einen Besuch ab.

>> weiterlesen zu Sehenswürdigkeiten Nordfriesland
>> Zur Übersicht Ferienhaus Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus in Nordfriesland

Sie suchen ein Ferienhaus an der Nordsee in Nordfriesland?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Zu den Ferienhäusern Nordfriesland >> Ferienhaus Nordfriesland Nordsee

Die Nordsee als Urlaubsziel begeistert schon allein durch das Naturschauspiel von Ebbe und Flut. Entdecken Sie während eines Ferienhaus Urlaubs die Schönheit der Natur an der Nordsee.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Zur Übersicht >> Nordfriesland >>
Zur Übersicht >> Regionen an der Nordsee >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>