Borkum – Ostfrieseninsel mit Traumstrand

20 km von der deutschen Küste entfernt liegt die Insel Borkum als letzter Außenposten der Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Sie ist das westlichste Eiland der Inselkette.

Borkum

Borkum

Borkum: Inselschönheit im Wattenmeer
2.000 Sonnenstunden im Jahr, ein 26 km langer Sandstrand und zauberhafte Naturlandschaften – Borkum ist Juwel im Nationalpark Wattenmeer. Sie ist die einzige deutsche Insel neben Helgoland, auf der Hochseeklima herrscht. Allergiker wird es freuen, denn in der jodhaltigen, pollenarmen Luft können sie befreit durchatmen. Zwar übt der feinsandige Strand die größte Anziehungskraft aus, doch Borkum hat noch weitere Reize zu bieten. Die sogenannte „Greune Stee” ist ein Waldgebiet mit Buchen, Moorbirken, Weiden und Erlen. In Küstennähe überwiegen Weiß- und Braundünen, die mit Strandhafer und Sanddorn bewachsen sind. Insgesamt 120 km Wanderwege führen kreuz und quer über die Insel. Im dünn besiedelten Ostland kommen Ruhe suchende Urlauber auf ihre Kosten. Hier erstreckt sich eine ausgewiesene Schutzzone, in der zahlreiche Seevögel ihre Brutplätze haben.

26 Kilometer feinsandiger Strand
Borkum ist 31 km² groß und verfügt über den längsten Strand an der deutschen Nordseeküste. Auf einer Länge von 26 Kilometern zieht er sich an der Küste entlang. Er ist in einzelne Abschnitte unterteilt und bietet alles, was das Herz der Urlauber begehrt: Hundestrand, FKK-Abschnitt, ein Jugendbad und Milchbuden. Neben den Strandkörben fallen sofort die farbenfroh gestreiften Strandzelte auf. Sie werden an nahezu allen Strandabschnitten vermietet und sind typisch für Borkum. Das Strandleben tobt im Sommer im Nordbad und im Südbad. Im Nordbad sorgt das vorgelagerte Borkum-Riff dafür, das kaum Wellengang herrscht. Das wissen auch Seehunde zu schätzen, die auf der langen Sandbank in der Sonne dösen. Über dem Südbad erhebt sich der rot-weiß gestreifte Leuchtturm auf einer Düne. Der Sand ist samtweich und in den Milchbuden werden Krabbenbrötchen, Backkartoffeln und Matjes verkauft.

Entdeckungsreisen im Nationalpark Wattenmeer
Rund zwei Stunden benötigt die Fähre von Emden für die Überfahrt zur Insel Borkum. Wer ein Ferienhaus an der Nordsee auf der Ostfriesischen Insel gemietet hat, kann den eigenen Pkw mitnehmen. Die Schiffsfahrt führt durch den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, der an Borkum grenzt. Neben unzähligen Seevögeln leben auch Seehunde in dem geschützten Lebensraum. Keinesfalls dürfen Sie sich eine Wattwanderung bei Ebbe entgehen lassen, die zu verschiedenen Zeiten angeboten werden. Erste Anlaufstelle für interessierte Urlauber ist das knallrote Feuerschiff „Borkumriff”, das im neuen Hafen vor Anker liegt. Auf dem Museumsschiff befindet sich eine Nationalpark-Informationsstelle.

Nordsee-Aquarium und Leuchttürme
Sollte das Wetter auf Borkum doch einmal schlechter sein, lockt das Nordsee-Aquarium an der Südpromenade mit einem Besuch. In 16 Schaubecken tummeln sich zahlreiche Bewohner der Nordsee, darunter Seesterne, Miesmuscheln, Katzenhaie, Quallen und Plattfische. Nach einer Runderneuerung im Jahr 2015 erstrahlt das Aquarium in neuem Glanz. Die Nordseeinsel Borkum nutzten Schiffe bereits im Mittelalter zur Orientierung. Der Alte Leuchtturm aus dem Jahr 1576 ist der älteste von drei Leuchtfeuern auf der Insel. Im Gegensatz zum 60 m hohen Neuen Leuchtturm ist er nicht mehr in Betrieb. Der auffälligste Leuchtturm auf Borkum ist der rot-weiß gestreifte „elektrische Leuchtturm”. Er steht auf einer Düne am Südbad und ist 28 m hoch. Das beliebte Fotomotiv sendet seit 2003 kein Leuchtfeuer mehr auf die Nordsee hinaus.

Verbringen Sie saumselige Tage in einem Urlaub im Ferienhaus auf Borkum. Nehmen Sie an den kulturellen oder sportlichen Veranstaltungen für Gäste teil und entdecken Sie die Insel auf eigene Faust.

>> weiterlesen und mehr erfahren über die Insel Wangerooge
>> Zur Übersicht Ferienhaus Urlaub an der Nordsee

Ferienhaus Borkum

Sie suchen ein Ferienhaus auf der Insel Borkum?

Schauen Sie einmal in unsere Listung der Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Borkum. Vielleicht ist das passende Ferienhaus für Sie dabei. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Zu den Ferienhäusern auf Borkum >> Ferienhaus Borkum Nordsee

Die Nordsee als Urlaubsziel begeistert schon allein durch das Naturschauspiel von Ebbe und Flut. Entdecken Sie während eines Ferienhaus Urlaubs die Schönheit der Natur an der Nordsee.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Zur Übersicht >> Ostfriesland >>
Zur Übersicht >> Regionen an der Nordsee >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>