Sehenswürdigkeiten in Nordfriesland

Nordfriesland hat eine ganze Reihe an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Neben Museen, historischen Gebäuden, einer Grachtenstadt und einer Hallig zählt das größte Küstenschutzbauwerk Deutschlands dazu.

Sehenswürdigkeiten Nordfriesland

Sehenswürdigkeiten Nordfriesland - Friedrichstadt
Foto: © Ferienhaus-Nordsee.com | B.G.

Sehenswürdigkeiten Nordfriesland - Friedrichstadt

Grachtenstädtchen Friedrichstadt
Eine Stadt wie ein riesiges Freilichtmuseum ist das Grachtenstädtchen Friedrichstadt. Nur 2.500 Einwohner leben in der im 17. Jahrhundert am Reißbrett entworfenen Stadt zwischen den Flüssen Eider und Treene. Mit ihren Grachten, den hölzernen Brücken und den holländischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert erinnert Friedrichstadt eher an Amsterdam als an eine nordfriesische Kleinstadt. Das Grachtenstädtchen ist ein wertvolles Kulturgut und ein Paradebeispiel für die vollendete Baukunst der holländischen Backsteinrenaissance. Mit dem Fürstenburggraben und dem Mittelburggraben zerteilen zwei Grachten das Städtchen. Holländische Architekten ließen ab 1622 die ersten Häuser errichten, deren markantes Merkmal die stufenförmigen Treppengiebel sind.

Sehenswürdigkeiten Nordfriesland - Eidersperrwerk

Eidersperrwerk bei Tönning
Bei Tönning mündet der Fluss Eider in die Nordsee. Hier befindet sich mit dem Eidersperrwerk das größte Küstenschutzbauwerk Deutschlands. Erbaut wurde das Sperrwerk im Jahr 1973 zum Schutz vor Sturmfluten. Die Anlage besteht aus fünf Doppeltoren. Zwischen den Toren führt eine Straße hindurch, die mit dem Auto befahren werden kann. Angeschlossen ist eine Schleuse, die ebenfalls mit Doppeltoren ausgestattet ist. Bei einer Schiffspassage wird die Straße über eine Ampelregelung für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Dank eines direkt am Sperrwerk befindlichen Parkplatzes steht einer Besichtigung dieser nordfriesischen Sehenswürdigkeit nichts im Wege. Über eine Treppe gelangen Besucher auf die breite Krone des Sperrwerks und können von oben einen Blick auf die Sieltore werfen. Bei Flut strömt das Wasser aus der Nordsee in die Eider, während bei Ebbe der umgekehrte Prozess abläuft.

Kniepsand auf Amrum
Amrum ist die Nachbarinsel von Sylt und ein erstklassiges Reiseziel für einen Urlaub in einem Ferienhaus an der Nordsee. Das liegt in erster Linie an dem karibisch weißen Sandstrand, der mit einer Breite von bis zu zwei Kilometern und einer Länge von 15 Kilometern selbst Deutschlands bekannteste Sandkiste in St. Peter-Ording übertrifft. Er trägt den Namen Kniepsand und wächst durch Sandablagerungen kontinuierlich. Hinter dem Strand schließt sich eine weitläufige Dünenlandschaft an und westlich von Wittdün erhebt sich der rot-weiß gestreifte Leuchtturm von Amrum. Von der Spitze haben Sie den besten Blick auf das Badeparadies und auf die Halligen vor der Küste. Vorher müssen Sie jedoch den schweißtreibenden Aufstieg über 300 Treppenstufen bewältigen.

Hallig Hooge
Hallig Hooge ist die wohl bekannteste Hallig an der deutschen Nordseeküste. Sie besteht aus mehreren sogenannten Warften, künstlich aufgeschütteten Erdhügeln, auf denen die Hallig-Bewohner ihre Häuser erbaut haben. Zehn Warften der Hallig Hooge sind bewohnt. Die größte Warft ist die Hanswarft mit knapp 50 Einwohnern. Die gesamte Hallig ist von einem 1,20 m hohen Sommerdeich umgeben, der die Fluten der Nordsee aber nicht immer zurückhält. Bei einem Wasserstand von mehr als 1,50 m wird die Hallig überflutet und nur die Warften ragen aus der Wasserfläche auf. Die Hallig Hooge können Sie im Rahmen eines Tagesausfluges mit der Fähre besuchen.

Schloss vor Husum
Das Schloss vor Husum ist ein Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert und zugleich der einzige erhaltene Schlosskomplex an der nordfriesischen Nordseeküste. Der Name „Schloss vor Husum” ist etwas irreführend, denn der Komplex liegt mitten in der Hafenstadt. Zur Zeit der Errichtung im Jahr 1582 verlief an dieser Stelle allerdings die Stadtgrenze. Das Bauwerk ist ein Paradebeispiel für die Architektur der Niederländischen Renaissance. Zunächst bewohnte Herzog Adolf I. das Schloss, später gelangte es in den Besitz des dänischen Königshauses. Heute ist das Schloss vor Husum ein Museum und kann besichtigt werden. Zu einem echten Besuchermagneten wird im Frühjahr der fünf Hektar große Schlosspark. Nach der Schneeschmelze verwandeln Millionen violett blühender Krokusse den Park in ein riesiges Farbenmeer.

Sylt Aquarium
Seit 2004 ist die Nordseeinsel Sylt um eine Attraktion reicher, denn in diesem Jahr öffnete das Sylt Aquarium seine Tore für die Besucher. In 25 Schaubecken tummeln sich die Meeresbewohner der Nordsee und der Tropen. Zu den Highlights gehört ein 20 m langer gläserner Panoramatunnel. Während Sie trockenen Fußes unter der gewölbten Glaswand stehen, ziehen über und neben Ihnen Zebrahaie und Stechrochen ihre Bahnen. Thematisch unterteilt sich das Sylt Aquarium in einen Bereich Nordsee und einen Bereich Tropen. Durch die Lage direkt am Deich wird das Frischwasser direkt aus der Nordsee bezogen und muss nicht in einem aufwendigen Verfahren mit Salz angereichert werden.

Sehenswürdigkeiten Nordfriesland - Westerhever Leuchtturm

Westerhever Leuchtturm
Er ist bekannt aus etlichen Werbespots und unzähligen Hochglanzprospekten: Der Leuchtturm Westerhever Sand oder kurz Westerhever. Längst ist der 41 m hohe Riese zum Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstadt geworden. Er steht auf einer Warft, rund 1.000 m vor dem Seedeich, und schickt seit 1906 sein Leuchtfeuer hinaus auf die Nordsee. Bei klarer Sicht ist das Leuchtfeuer des Westerhever Leuchtturmes noch auf der 70 km entfernten Nordseeinsel Helgoland zu erkennen. Den hohen Wiedererkennungswert verdankt der Leuchtturm in Nordfriesland nicht zuletzt den markanten rot-weißen Streifen, die den Rundbau wie Banderolen umschließen. Durch die umliegenden Salzwiesen führt ein Stockenstieg bis zum Eingang. Seit 2001 können Besucher das Bauwerk besichtigen und im Rahmen einer Führung bis zu höchsten Punkt emporsteigen.

Schifffahrtsmuseum Nordfriesland in Husum
Das Schifffahrtsmuseum Nordfriesland in Husum empfängt die Besucher mit einer umfangreichen maritimen Sammlung, die sich inhaltlich mit den Themen Schiffbau, Küstenfischerei und Walfang beschäftigt. Das Museum erstreckt sich über mehrere Stockwerke und zeigt unter anderem Sammlungen von Buddelschiffen und historischen Schiffsgegenständen. Im Untergeschoss ist das Wrack eines Frachtenseglers aus dem späten 16. Jahrhundert zu sehen. Interessant ist auch die Sammlung von Fundstücken aus dem Wattenmeer. Das Freigelände des Schifffahrtsmuseums befindet sich am Husumer Binnenhafen. Dort liegt ein Spezialschiff vor Anker, das zum Tonnenlegen genutzt wurde. Außerdem können die Schiffsschraube eines riesigen Frachtschiffes und ein hölzernes Ruderhaus besichtigt werden.

Erlebniszentrum Naturgewalten in List
List liegt auf der Nordspitze der Insel Sylt und ist die nördlichste Gemeinde Deutschlands. In der Ortschaft befindet sich das Erlebniszentrum Naturgewalten, das auf einer Fläche von 1.500 m² die Naturräume des Wattenmeeres darstellt. Sie erhalten Informationen zu Wetterphänomenen an der Nordsee, zum Küstenschutz und zu den tierischen Bewohnern des Nationalparks Wattenmeer. An zahlreichen Stationen werden die Besucher zur Interaktion aufgefordert. Wanderdünnen können per Drehrad bewegt werden, auf Knopfdruck wird der Anstieg des Meeresspiegels simuliert und via Webcam können die Aktivitäten auf der Seehundbank vor List beobachtet werden.

Bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus in Nordfriesland wird Ihnen viel Sehenswertes begegnen und es lohnt sich, gezielt Orte anzusteuern, die wie Friedrichstadt, Husum oder Tönning ein eigenes Flair zu bieten haben. Technikfreaks besuchen das Eidersperrwerk und Museen wie das Schifffahrtsmuseum in Husum erweitern den Wissenshorizont.

Ferienhaus in Nordfriesland

Sie suchen ein Ferienhaus an der Nordsee in Nordfriesland?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Zu den Ferienhäusern Nordfriesland >> Ferienhaus Nordfriesland Nordsee

Die Nordsee als Urlaubsziel begeistert schon allein durch das Naturschauspiel von Ebbe und Flut. Entdecken Sie während eines Ferienhaus Urlaubs die Schönheit der Natur an der Nordsee.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Erlebniszentrum auf Sylt

Erlebniszentrum Naturgewalten >>
Multimar Wattforum

Multimar Wattforum >>

Zur Übersicht >> Nordfriesland >>
Zur Übersicht >> Regionen an der Nordsee >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>