Wattolümpiade – schlammiger Wettkampf im Wattenmeer

Die Wattolümpiade ist ein schlammiges Sportspektakel, das in einem zweijährigen Rhythmus in Brunsbüttel ausgetragen wird. Die Wettkampffläche ist der schlammige Untergrund des Wattenmeeres.

Wattolümpiade

Wattolümpiade

Wattolümpiade – Deutschlands schmutzigstes Wettkampfspektakel
Seit 2004 findet mit der Wattolümpiade Deutschlands schmutzigstes Wettkampfspektakel im Wattenmeer an der Nordseeküste statt. Das zunächst in einem einjährigen, seit 2016 in einem zweijährigen Rhythmus ausgetragene Event lockt Tausende Besucher an. Austragungsort ist das Wattenmeer an der Elbmündung bei Brunsbüttel. Die Wettkampfarena ist der schlammige Meeresgrund, der bei Ebbe trockenfällt. Während die Wettkampfteilnehmer im Wattenmeer in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten, sitzen die Zuschauer trocken auf dem Elbdeich und beobachten das Spektakel aus sicherer Entfernung. Nur Sekunden nach dem Startschuss liegen etliche Teilnehmer im knietiefen Schlamm des Wattenmeeres. Getreu dem olympischen Motto "Dabeisein ist alles" kämpfen die rund 400 Teilnehmer nicht vorrangig um Ruhm und Edelmetall. Vielmehr stehen der Spaß und das Spektakel im Mittelpunkt.

Sportliche Wettkampfdisziplinen
Die Teilnehmer der Wattolümpiade kommen aus ganz Europa. Sie treten in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander an. Sportarten wie Fußball, Volleyball und Handball wurden nicht nur regeltechnisch an die speziellen Bedingungen im Watt angepasst. Auch Bezeichnungen wie Wolliball, Watthandball und Wattfußball unterstreichen die Einzigartigkeit der sportlichen Auseinandersetzungen. Neben den Ballsportarten gibt es noch das Schlickschlitten-Rennen und den Aal-Staffellauf. Bei Letzterem werden klassische Staffelstäbe nicht durch lebende Aale ersetzt, sondern durch einen mit Reis gefüllten Fahrradschlauch. Ein am Ende befestigter Vibrator versetzt den Schlauch unterwegs in Schwingungen, was für die Teilnehmer eine zusätzliche Herausforderung ist. Von exotischen Wettkampfarten wie Fischtennis, Gummistiefelweitwurf und Euterball haben sich die Veranstalter der Wattolümpiade mittlerweile verabschiedet. Da das Spektakel nur alle zwei Jahre jeweils im August ausgetragen wird, ist bei der Buchung eines Ferienhauses an der Nordsee eine längerfristige Planung erforderlich.

Schlammschlachten für einen guten Zweck
Im wahrsten Sinne des Wortes werden während der Wattolümpiade regelrechte Schlammschlachten ausgetragen. Und alles dient einem guten Zweck, denn das Wettkampfspektakel ist eine riesige Benefiz-Veranstaltung. Die Erlöse kommen Einrichtungen zugute, die sich um die Beratung und Information Krebskranker kümmern. Unter anderem profitiert die Beratungsstelle des Westküstenklinikums von den finanziellen Zuwendungen. Auch andere Einrichtungen an der Nordsee erhalten Mittel aus den eingespielten Erlösen. Die Wattolümpiade steht aus diesem Grund unter dem Motto "Stark gegen Krebs". Dank der sozialen Ausrichtung des Events gehen am Ende alle teilnehmende "Wattlethen" als Sieger von der Wettkampffläche.

Die Anfänge der Wattolümpiade
Will man zurück zu den Wurzeln der Wattolümpiade, muss man einen Zeitsprung in das Jahr 1978 unternehmen. Damals zogen ein Dutzend Jugendliche mit Radios und Bierkästen bewaffnet an den Deich, um sich im knietiefen Elbschlick ein Kräftemessen zu liefern. In den Folgejahren wiederholte sich das Event in unregelmäßigen Abständen, bis im Jahr 2004 der Künstler Jens Rusch nach seiner Krebserkrankung auf die Idee kam, eine Benefiz-Veranstaltung ins Leben zu rufen. Im gleichen Jahr fand die erste Wattolümpiade unter Beteiligung der Öffentlichkeit statt. Bereits ein Jahr später heimste das Event den Sonderpreis für kreatives Marketing ein, der vom Deutschen Tourismusverband vergeben wird.

Lassen Sie sich nicht einen Besuch der Wattolümpiade entgehen, wenn Sie Ihren Nordsee Urlaub im August in der Nähe der Elbmündung oder direkt in Brunsbüttel verbringen.

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung an der Nordsee mieten

Profitieren Sie von unserer großen Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern an der Nordsee. Ausstattung, Lage, Größe und Merkmale sind sehr unterschiedlich und werden vielerlei Ansprüchen gerecht.

Durchstöbern Sie die Liste unserer Ferienhaus Angebote. Finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus an der Nordsee, in dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen möchten. Bei uns können Sie sofort buchen.

Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser

Alle Ferienhäuser an der Nordsee

Ferienhäuser Nordsee >>

Nordsee Urlaub Tipps

Zur Übersicht >> Events an der Nordseeküste >>
Zur Übersicht >> Nordsee Urlaub >>
Zur Startseite >> Ferienhaus Nordsee >>
Alle Ferienhäuser an der Nordsee >> Ferienhäuser Nordsee >>