Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Nordsee günstig online buchen.
Ferienhaus Nordsee

Kurzurlaub an der Nordsee

Ein verlängertes Wochenende oder geschickt ausgenutzte Brückentage eignen sich hervorragend für eine genussvolle Auszeit vom Alltag. Ein Kurzurlaub an der Nordsee hat zu jeder Jahreszeit einen ganz speziellen Reiz.

Kurzurlaub Nordsee
Kurzuraub Nordsee - Amrum

Nordsee Kurzurlaub: Flucht vor dem Alltagsstress
Stress und Hektik prägen den Alltag vieler Menschen. Neben der beruflichen Belastung kommt in Familien noch die Organisation eines reibungslosen Ablaufs im Privatleben hinzu. Nichts eignet sich besser, um dem Alltagsstress eine Weile zu entfliehen und neue Kraft zu tanken, als ein Tapetenwechsel. Mit einem Kurzurlaub an der Nordsee gönnen Sie sich ein Stück privates Glück in gesundem Seeklima. Durch das geschickte Ausnutzen von Brückentagen sparen Sie sogar Urlaubstage. Lassen Sie sich am Strand von St. Peter-Ording oder auf Sylt den Seewind um die Nase wehen oder radeln Sie am Rande des Wattenmeeres auf den Deichen entlang. Alternativ unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Seehundbänken im Wattenmeer. Ausflugsboote legen unter anderem in Cuxhaven, Neßmersiel und auf den Nordseeinseln Borkum und Norderney ab.

Kurzurlaub Nordsee - Ostfriesland

Aktivitäten im Nordsee Kurzurlaub
Zahlreiche Aktivitäten stehen Ihnen in einem Kurzurlaub an der Nordsee zur Auswahl. Beste Bedingungen zum Kitesurfen finden Sie auf den nordfriesischen Inseln Föhr, Sylt und Pellworm. Einen Kitebuggy können Sie am zwölf Kilometer langen Strand von St. Peter-Ording ausleihen und mit dem Gefährt an der Wasserkante entlangbrausen. Der häufig auftretende Westwind sorgt auf den nordfriesischen Inseln für exzellente Bedingungen zum Windsurfen. Die deutsche Nordseeküste ist eine fischreiche Region und Petrijünger sollten sich in einem Nordsee Kurzurlaub nicht die Teilnahme an einer Hochseeangeltour entgehen lassen. Die Fischkutter verlassen in den frühen Morgenstunden die Häfen und nehmen Kurs auf die besten Fanggründe. Wer die Angelausrüstung nicht im Reisegepäck mitführt, kann die Gerätschaften an Bord ausleihen. Schiffsausflüge und Wattwanderungen stehen bei vielen Urlaubern hoch im Kurs. Bei regnerischem Wetter laden das Multimar Wattforum in Tönning, das Erlebniszentrum Naturgewalten auf Sylt oder die Seehundstation Norddeich zu einem Besuch ein.

Kurzurlaub Nordsee - Wattenmeer

Kurzurlaub im Ferienhaus an der Nordsee
Nicht nur Individualisten und Familien mit Kindern wissen die Vorzüge eines Ferienhauses an der Nordsee zu schätzen. Mit dieser Unterkunft bestimmen Sie selbst Ihren Tagesrhythmus und müssen sich keinen Zwängen unterordnen. Wenn Sie einen Nordsee Kurzurlaub mit Hund planen, ist ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung optimal als Urlaubsdomizil geeignet. Keine anderen Gäste fühlen sich gestört, wenn der Vierbeiner Laut gibt oder schnüffelnd die Umgebung erkundet. Als Alternative bietet sich eine Ferienwohnung an der Nordsee als Unterkunft an. Viele Appartements befinden sich in unmittelbarer Strandnähe oder liegen geschützt hinter den Dünen.

Kurzurlaub Nordsee: Beste Reisezeit in der Nebensaison
Die beste Reisezeit für einen Kurzurlaub an der Nordsee liegt außerhalb der Hauptsaison. Im Frühjahr und Herbst sind die großen Touristenströme versiegt und in den Nordseebädern kehrt Ruhe ein. Herbststürme türmen meterhohe Wellen vor den Stränden auf, die nicht selten Bernstein an den Strand werfen. Bei einer Strandwanderung am folgenden Morgen können Sie die kleinen gelben Steinchen im angespülten Seegras finden. In der Nebensaison profitieren Sie darüber hinaus von günstigen Preisen für Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der Nordsee.

Gönnen Sie sich eine erholsame Auszeit vom Alltag und lassen Sie in einem Kurzurlaub an der Nordsee für ein paar Tage die Seele baumeln.

>> Zur Übersicht Ferienhaus Urlaub an der Nordsee