Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Nordsee günstig online buchen.
Ferienhaus Nordsee

Kitesurfen an der Nordsee

Kitesurfen an der Nordsee ist ein Trendsport zum Abheben. Spektakuläre Sprünge sind mit Kiteboard und Lenkdrachen möglich, wenn der Wind konstant weht.

Kitesurfen Nordsee
Kitesurfen Nordsee - St. Peter-Ording

Nordsee Kitesurfen: Mit dem Lenkdrachen auf den Wellen
Kitesurfen an der Nordsee ist ein Kampf mit den Naturgewalten. Wer die Techniken beherrscht und in der Lage ist, den Lenkdrachen präzise zu steuern, erlebt rasanten Fahrspaß auf den Wellen. Kitesurfen unterscheidet sich in einem Punkt grundlegend vom Windsurfen. Als Antrieb dient nicht ein festmontiertes Segel auf dem Surfboard, sondern ein Lenkdrachen. Er wird über ein System aus Lenk- und Steuerungsseilen bedient, das als Bar bezeichnet wird. Das Board ist kleiner als beim klassischen Windsurfen. Die Größe des Lenkdrachens und damit der Segelfläche wird in Abhängigkeit von den Windverhältnissen ausgewählt. Damit es nicht zu einer Überlastung des Materials kommt, wird bei starkem Wind ein kleinerer Lenkdrachen eingesetzt.

Kitesurfen an der Nordsee ist bereits ab Windstärke 2 möglich. Erfahrene Kitesurfer erreichen unter diesen Bedingungen Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h. Dank des Auftriebs, den der Schirm verleiht, sind mächtige Sprünge möglich. Unter günstigen Bedingungen katapultiert es die Kitesurfer bis auf eine Höhe von 10 m aus den Wellen. Wie bei vielen anderen Extremsportarten wird beim Kitesurfen zwischen offiziellen und inoffiziellen Rekorden unterschieden. Der offizielle Geschwindigkeitsrekord wurde im Jahr 2009 mit 105 km/h vor der Küste Namibias aufgestellt.

Kitesurfspots an der Nordsee
Zum Schutz des empfindlichen Ökosystems im Nationalpark Wattenmeer ist das Kitesurfen an der Nordsee nur an ausgewiesenen Küstenabschnitten erlaubt. Kitesurf-Hotspots sind unter anderem die Ostfriesischen Inseln Spiekeroog, Langeoog, Norderney und Juist. Auch auf Borkum sind die Bedingungen hervorragend. Bei Flut bieten sich die riesigen Priele zum Kiten an. Das Material können Sie vor Ort ausleihen. An der niedersächsischen Nordseeküste liegen Kitesurfspots auf dem Festland unter anderem in Cuxhaven, in Norddeich und in Dornumersiel. Auch in Emden gibt es die Niederlassung einer Kitesurf-Schule, bei der Sie Board und Lenkdrachen mieten können. In Nordfriesland ist St. Peter-Ording eine Hochburg der Kitesurferszene. Im Sommer finden an den Stränden verschiedene Kitesurf-Events mit Rahmenprogramm statt. Auch in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus an der Nordsee auf Sylt besteht die Möglichkeit zum Kitesurfen an der Nordsee.

Kurse im Kitesurfen
Wenn Sie das Kitesurfen in Ihrem Ferienhaus Urlaub erlernen wollen, buchen Sie einen Kurs bei einer Kiteschule vor Ort. Die Ausbildung übernehmen zertifizierte Trainer, die über jahrzehntelange Erfahrung im Kitesurfen verfügen. Das Spektrum reicht vom Schnupperkurs für Anfänger bis hin zum fünftägigen Kiteseminar. Da das Kitesurfen eine Sportart ist, die stark von der Witterung und den Windverhältnissen abhängt, vergeben die meisten Kiteschulen keine längerfristigen Termine. Einsteigerkurse erstrecken sich in der Regel über zwei Tage, wobei an jedem Tag 3-5 Stunden eingeplant werden müssen. Achten Sie darauf, dass ein hoher Praxisbezug angeboten wird und Sie das erworbene Wissen so schnell wie möglich auf dem Wasser umsetzen können. Aufbaukurse richten sich an Interessenten, die den Wiedereinstieg in diesen Wassersport suchen. Im Rahmen der Tages- oder Halbtageskurse wird Wissen aufgefrischt und es wird an den individuellen Schwächen gearbeitet.

Erleben Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub rasanten Fahrspaß auf dem Wasser und genießen Sie beim Kitesurfen an der Nordsee die große Freiheit auf den Wellen.

>> Zur Übersicht Ferienhaus Urlaub an der Nordsee


Sie suchen ein Ferienhaus an der Nordsee?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.


Zum Ferienhaus Nordsee >> Alle Nordsee Ferienhäuser